Christopher Ehlers

Direktkandidat für den Wahlkreis 02

Fast mein ganzes Leben lang habe ich nun in Wesselburen verbracht, habe meinen Abschluss an der Friedrich-Hebbel-Schule gemacht und in meiner Freizeit für Blau-Weiß Wesselburen Fußball gespielt. Weiterhin bin ich ehrenamtlich als zweiter Vorsitzender der Bürgergilde Wesselburen aktiv und übe das Amt mit großer Leidenschaft aus. Ich denke, dass ich mit meinen fast 28 Jahren schon viele Dinge gemacht habe und die Stadt Wesselburen ziemlich gut kenne.
Mein Ziel in der Stadt ist es, dass wir gemeinsam für eine junge und interessante Stadt sorgen. So soll der Sportverein wieder aufleben, Baugebiete erschlossen werden und sich junge Menschen dazu entschließen ihre Familie in Wesselburen zu gründen.
Es muss eine Vielfalt attraktiver Möglichkeiten geben, die Freizeit junger Leute und Kinder zu gestalten. Ob nun in der offenen Ganztagsschule oder im Sommer das Schwimmbad zu nutzen.
Sicherheit spielt eine große Rolle ebenfalls eine große Rolle. Niemand darf Angst haben seine Kinder alleine auf den Spielplatz zu schicken. Daher setze ich mich für den Polizeistandort in Wesselburen ein.